Unsere Möbel bedeuten Begeg­nung, Wärme und Schutz. Sie rück­en den Men­schen in den Mit­telpunkt.

Tis­che, Stüh­le, Bänke, Schemel, Hock­er – für jeden Raum ist etwas dabei. Ob im Hotel, im Restau­rant, im Loft oder im Chalet: Wir bieten die passenden Möbel für jeden Anlass, bei dem Men­schen im Mit­telpunkt ste­hen. stuben21-Möbel bedeuten Begeg­nung, Wärme und Schutz. Sie entsprechen unser­er Sehn­sucht nach Ursprung, nach dem Anfang. Aus­ge­hend von ein­er jahrhun­derteal­ten Tra­di­tion haben wir das Kern­stück alpin­er Wohnkul­tur – die Stube – neu inter­pretiert und von allen Ten­den­zen zu Kitsch und Beliebigkeit befre­it. So ste­hen nun wieder Mate­r­i­al und Funk­tion im Mit­telpunkt – im Dien­ste der Annehm­lichkeit für die Besitzer.

Apro­pos Mate­r­i­al: Seit der Steinzeit nutzen Men­schen fürs Bauen und Wär­men Holz. Der Anfang unser­er Wohnkul­tur ist let­ztlich Holz zu ver­danken. Nichts ist daher nahe­liegen­der, als unsere ®Evo­lu­tion auf Basis dieses Urma­te­ri­als zu entwick­eln. Geölt und ergänzt um per­lenges­trahlten Edel­stahl. Alle Hölz­er wer­den aus geschütztem, naturbe­lassen­em Anbau bezo­gen. Unsere 21 Teile umfassende Möbelkollek­tion wird in Man­u­fak­turen hergestellt.

Auf schmück­ende Ele­mente verzicht­en wir bewusst. Über­flüs­siges wird man verge­blich suchen. Augen­fäl­lig sind hinge­gen die Ver­bun­den­heit zu tra­di­tionellen Mate­ri­alien und Bauweisen sowie die hochw­er­tige Aus­führung. Im Fokus unser­er Kollek­tion: der Tisch – als zen­traler Begeg­nung­sort seit Men­schenge­denken. Egal ob es um die Begeg­nung mit sich selb­st, der Fam­i­lie oder Fre­un­den geht.

stuben21-Möbel sind im besten Sinne für das Leben geschaf­fen – für den All­t­ag geeignet, ohne banal zu sein, indi­vidu­ell (bespoke fur­ni­ture) und den­noch all­ge­mein gültig, unab­hängig von geografis­chen und sozialen Gren­zen. Mate­ri­al­treu und nach­haltig, schlicht und den­noch behaglich.

pdfPro­duk­t­blät­ter (High-Res PDF ~10 MB)